Hotline: +49 (0)30 978 968 13

MOONLIGHT Kinopremiere im Filmtheater am Friedrichshain

MOONLIGHT ist bei der kommenden 89. Verleihung der Academy Awards für acht Preise nominiert. Freitagabend feiert der Film seine Kinopremiere im Filmtheater am Friedrichshain in Berlin.

MOONLIGHT erzählt die berührende Geschichte des jungen Chiron, der in Miami fernab jeglichen Luxus aufwächst. Der Film begleitet entscheidende Momente in Chirons Leben von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, in denen er sich selbst entdeckt, für seinen Platz in der Welt kämpft, seine große Liebe findet und wieder verliert. MOONLIGHT ist ein einzigartiges Stück Kino über persönliche Augenblicke und Menschen, die uns prägen und den Schmerz der ersten Liebe, der ein Leben lang nachhallen kann.

 

Als einfühlsames Plädoyer für Mitgefühl und Empathie geht MOONLIGHT damit als einer der Favoriten in das Rennen um den besten Film. Regisseur Barry Jenkins darf sich als erster afroamerikanischer Filmemacher über drei Nominierungen für die beste Regie, das beste Drehbuch und den besten Film im gleichen Jahrgang freuen. Jenkins, der sich zur Zeit auf Europatournee befindet und dabei auch zur Deutschlandpremiere in Berlin zu Gast war, zeigte sich nach Bekanntgabe der Nominierungen als „zutiefst gerührt“ und sagte:

„Ich teile gerade Chirons Geschichte auf einem anderen Kontinent mit Menschen anderen Ursprungs. Was die Nominierungen für mich verkörpern, ist eine Bestätigung dafür, dass Kino die Kraft hat, Grenzen zu überwinden und zu zeigen, was uns alle zu Menschen macht.“

 

Die Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen krönt damit die Awardsaison, in der Moonlight bereits über 100 Preise und mehr als 200 Nominierungen erhielt.  Mit acht Nominierungen gehört der Film zu einem der spannendsten Beiträge des aktuellen Kinos.

Audi Movie Fleet © offenblen.de

Barry Jenkins

Es war ein stimmiger Abend voller Gefühlsregungen und Emotionen. Die Gäste ergriffen die Möglichkeit in einer geselligen Atmosphäre den Film auszudiskutieren und Jenkins aufgekommene Fragen zu stellen. Als Red Carpet Fotograf in Berlin für die Kinopremiere von MOONLIGHT waren wir für den DCM auf dem roten Teppich unterwegs. Wir bedanken uns bei DCM für den tollen Auftrag und wünschen viel Erfolg für die Oskarverleihung. Die MOONLIGHT Premiere im Filmtheater Friedrichshain fand am 20. Januar 2017 statt.