Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0

Barracuda – Barcatering auf hohem Niveau

Food & Drink - Fotografie

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Ob Klassiker oder ein individuell kreierter Drink – Barracuda Barcatering erfüllt jeden Cocktailwunsch und unser Food-Fotograf setzt die anspruchsvollen Mixgetränke optisch richtig in Szene.

Hahnenkämpfe, Hahnenschwänze & ein Drink

Die Cocktails gehören heute fast in jede Bar und beinahe zum jeden Event. Doch woher stammen die gemixten Drinks? Und warum sind sie so beliebt?

Barracuda Barcatering - Cocktail mit Solero Eis © offenblen.de

Über die Herkunft des Cocktails gibt es zahlreiche amüsanten Anekdoten. Der Name Cocktail heißt auf Deutsch „ Hahnenschwanz“. Sein Ursprung ist genauso geheimnisvoll, wie manch einigen Rezepten. Eine der Stories besagt, dass der Cocktail seinen Namen den Hahnenkämpfen zu verdanke hat. Nach dem beendeten Kampf hatte der Besitzer des Siegerhahnes dem getöteten Hahn die bunten Schwanzfedern ausgerissen. Beim anschließenden Umtrunk wurde diese Trophäe, mit einem Drink „on the Cock’s tail“ begossen. So setzte sich der Name für die nach dem Kämpfen gereichten Getränke „Cocktail“ durch.

 

Eine Prise Zucker

Die tatsächliche Herkunft des Wortes ist wohl heute nicht mehr eindeutig aufzuklären. Aber die Gründe für das Mixen der Getränke sind mehr als nachvollziehbar. Denn das damals in Nordamerika zur Verfügung stehende Spirituosenangebot beschränkte sich fast ausschließlich auf den einheimischen Whiskey, dieser wies jedoch bei weitem nicht die Qualität der heutigen Erzeugnisse auf. Der nordamerikanische Whisky war hochprozentig und sehr hart. Um den Drink erträglicher zu machen, hat man ihn mit Honig, Zucker oder aromatischen Früchten nachgesüßt.

Barracuda Barcatering - Whiskey mit Apfelsaft und Zitrone © offenblen.de

Nach und nach eroberten die Cocktails die ganze Welt. Extravagante Mixdrinks gehören zu exklusiven Events und gutem Geschmack. Für anspruchsvolle Qualität ist Barracuda Barcatering der richtige Ansprechpartner. Auch bei diesem Foto-Shooting wurden die Drinks von Barracuda Barcatering vorbereitet. Ein der außergewöhnlichen Rezepten ist hier zu lesen. Weitere Fotos und Rezepte sind unter anderem auf der Website von Jolie zu finden. Wir sind sehr stolz über die Veröffentlichung unserer Food-Fotografien und bedanken uns für die langjährige Zusammenarbeit mit Barracuda Barcatering und freuen uns auf zukünftige Einsätze! Ein Extradank geht an unseren Food-Fotografen aus Berlin.

 

Tea Timer – das Rezept

Zutaten:
5cl Ketel One Vodka mit Earl Grey aromatisiert
3cl frischer Zitronensaft
1cl Akazien Honig

Für das Aromatisieren den Earl Grey in die Flasche geben und je nach gewünschter Stärke 30 – 45 min ziehen lassen.
Alle Zutaten im Messbecher auf Eis rühren und in einer Teetasse anrichten. Mit einer Zitronenschreibe garnieren.