Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0

„3D Home Staging“ in Berlin Charlottenburg

Bellis Immobilien vermitteln Objekte in bester Lage. Damit sich Interessenten Räume besser vorstellen können, ist es oft besser, sie möbliert zu fotografieren. Sollte dazu einmal die Zeit fehlen, kann das auch digital per „3D Home Staging“ nachträglich am Rechner passieren. Dafür und natürlich für die hochwertigen Immobilienfotos selbst wurden wir für ein Objekt in Berlin Charlottenburg von Bellis beauftragt.

 

„Lage, Lage, Lage“, das sind die viel zitierten wichtigsten drei Kriterien bei der Bewertung einer Immobilie. Wenn die Phrase auch etwas abgedroschen ist, so stimmt sie dennoch. Die Lage einer Immobilie ist bei ihrer Bewertung nach wie vor der wichtigste Faktor. San Francisco, Cote d’Azur und Berlin-Charlottenburg. Das sind die Lagen, in denen sie bei Bellis Immobilien Objekte finden — ohne Zweifel, Top-Adressen. 

Wir durften für Bellis eine Wohnung in Berlin, in der Charlottenburger Pestalozzistraße fotografieren. Die Location ist ein Makler-Traum: Die Straße verläuft zwar parallel zur belebten Kantstraße und liegt damit im Herzen des Stadtbezirks, aber viel ruhiger als die Kantstraße selbst. Nicht nur finden sich die besten Restaurants der Stadt in Laufnähe, der beliebte Savignyplatz und die Deutsche Oper ebenso. Auch die Nahversorgung ist kein Problem — hier finder sich alles, Laden an der Ecke für den schnellen Einkauf auf dem Nachhauseweg bis hin zu größeren Ketten in der Wilmersdorfer Straße.

Bellis Immobilien - 3D Home Staging © offenblende.de
Bellis Immobilien - 3D Home Staging © offenblende.de

Enorm wichtig beim Verkauf exklusiver Immobilien sind die Bilder für den Online-Auftritt und das Exposé des Maklers. Die Herausforderung ist dabei, die Räume ins beste Licht zu rücken, ohne sie zum Beispiel größer aussehen zu lassen. Eine verantwortungsvolle Aufgabe für den Immobilienfotografen, den wir im Auftrag von Bellis Immobilien nach Charlottenburg schicken durften. 

Einrichtung am Rechner

Interessenten bekommen ein besseres Gefühl für den Raum und für die Einrichtungsmöglichkeiten, wenn sie möbliert sind, zumindest teilweise (zu voll darf der Raum auch nicht sein, um dem Betrachter nicht seine eigenen Vorstellungen vorweg zu nehmen). Das kann ein professioneller Home Stager machen. Weniger Aufwand bezüglich Zeit und Kosten entstehen aber beim „3D Home Staging“. So heißt es, wenn nachträglich am Rechner Räume eingerichtet werden. 

Erhalten Sie schnellen Zugriff auf das bundesweite Fotografen-Netzwerk von Offenblende mit vielen Immobilien-Spezialisten. Buchen Sie regionale Fotografen und sparen Sie somit Reisekosten. Unsere Interieurfotografen setzen Ihre Location ins richtige Licht und erstellen Ihnen hervorragende Locationfotos. Erhöhen Sie Ihre Klickraten und generieren Sie mehr Aufmerksamkeit für Ihre Exposés. Mit hochwertigen Fotos erzielen Sie nicht nur mehr Leads, es lassen sich auch bessere Verkaufspreise verhandeln.