Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0
Fotograf Köln: 360 Grad Rundgang erstellen lassen

360 Grad Rundgänge selbst erstellen mit DSLR

360 Grad Rundgang mit DSLR - Welches Equipment?

Um einen 360 Grad DSLR Rundgang erstellen zu können benötigst du nicht nur Software, sondern auch das nötige Equipment. In diesem Artikel gehen wir auf das Equipment zur Erstellung 360 Grad Rundgängen mit DSLR Kameras ein. Wer es ist jedoch viel einfacher haben möchte und mit etwas weniger Qualität zufrieden ist, der kann sich auch eine 360 Grad One-Shot Kamera besorgen. Wir haben einen Artikel dafür erstellt, welche denn die beste 360 Grad Kamera ist.

Höchste Qualität mit DSLR

Wenn Du doch lieber die höchste Qualität für deinen Rundgang haben möchtest, dann kommst du um die Anschaffung hochwertiger Objektive, Stative und spezieller Adapter und Rotatoren nicht herum.

Das beste Objektiv

Wir möchten ein ganz bestimmtes Objektiv für die 360 Grad Fotografie empfehlen, welches für die gängigen Kameramodelle von Nikon, Canon und Sony optimale Ergebnisse liefert.

Es ist das Samyang Fisheye Objektiv f3,5/8mm CS II
Link zu Amazon: Canon EF | Nikon AE | Sony E

Es ist ein „Fischauge“ und wird in den meisten Fällen in der normalen Fotografie wohl nie bis selten genutzt aber in der 360 Grad Fotografie erzielst du damit die bestmöglichen Ergebnisse.

Nodalpunktadapter + Stativ

Das Objektiv allein liefert jedoch noch keine 360 Grad Fotos. Du benötigst neben einem Stativ auch ein sogenannten Nodalpunkt-Adapter. Hier empfehlen wir die maßgefertigte SLANT Nodalpunktadapter von PT4Pano.

 

360 Grad Fotografie - Nodalpunktadapter / SLANT © Offenblende

360 Grad Fotografie mit SLANT Nodalpunktadapter + Rotator


Du möchtest als 360 Grad Immobilienfotograf Geld verdienen?

Jetzt bewerben

 

Was du als Auftraggeber wissen solltest

Für die Laien ist die ganze Anschaffung sehr kostspielig und die Einarbeitung in das Thema sehr umfangreich. Vergessen darfst du auch nicht, dass die einzelnen Aufnahmen später mit einer speziellen Software zusammengefügt und verarbeitet werden müssen.

Oft fragen uns Immobilienmakler wie Sie 360 Grad Rundgänge mit DSLR Kameras erstellen können. Unsere Antwort ist meist die gleiche: Überlass die Arbeit direkt einen Profi. Die Zeit, die du als Makler vor Ort und später am Computer verbringst um einen 360 Grad Rundgang zu erstellen kostet dich viel mehr, als einfach einen professionellen 360 Fotografen zu buchen. Du könntest in der gleichen Zeit Akquise- und Vertriebsaufgaben übernehmen und vielleicht schon das nächste Objekt organisieren.