Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0

Glaserweiternde Gin(nes)lust beim Tanqueray Drinks Club

Mit dem Ziel, den wohl beliebtesten und vor allem brettstärksten Buchstaben des Alphabets einen neuen Glasklang zu verleihen, lud Tanqueray am 08.11.17 zum Tanqueray Drinks Club in die Infarm Spaces Berlin. Wir waren bereits in Hamburg und München mit einem Eventfotografen dabei und zeigen euch hier die Fotogalerie von unserem Berliner Eventfotografen Toni.

G&T - ein vielfältiger Klassiker

Richtig geraten: es ging um G&T! Dass diese abgekürzte Form des Longdrink-Klassikers Gin and Tonic jedoch keinesfalls eine ein-, beziehungsweise zweitönige Angelegenheit sein muss, bewies der beliebte London Dry Gin auf höchst fantasievolle und wahrlich inspirierende Art und Weise. Um der schluckfreudigen Mischung aus würzigem Wacholderdestillat und herbem Tonic Water die Simplizität zu nehmen und somit einer gewissen Tresen-Langeweile vorzubeugen, durften die durstigen Teilnehmer des kreativen Gelages tief ins Glas schauen sowie in die Trick- und Trinkkiste greifen. In letzterer befanden sich verschiedenste Kräuter, Früchte, Beeren und Essenzen, welche dem schlichten Zwei Komponenten-Drink das berühmte Krönchen aufsetzten und neue,

aromatische Geschmackserlebnisse auf die Zunge zauberten. Für Unterstützung bei dieser liquiden Bastelstunde FSK 18 sorgten die Anleitungen des preisgekrönten Mixologen Atalay Aktas, die anwesenden Barkeeper und auch der passende, botanische Rahmen war im Urban Jungle des Infarm Spaces gegeben. Um die bissfeste Untermauerung kümmerten sich hingegen die beiden surfenden Koch-Köpfe Salt & Silver, die mit kreativen Tellerkreationen ordentlich Welle machten. Bei einer solchen Zusammenkunft von frischen Ideen, duftigen Ingredienzien, hochprozentigen Londonern und illustren Glashaltern, war die schwungvolle Stimmung und ein gewisser Spielplatz-Charakter garantiert. Da lernt man doch gerne nochmal sämtliche Buchstaben des Alphabets auswendig!