Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0

Thomas Henry bekommt 14 neue MINI Clubman

Diesmal haben wir unseren Stammkunden Thomas Henry bei der Übergabe von vierzehn neuen Minis Clubman in Berlin begleitet und die anschließende Weihnachtsfeier fotografisch dokumentiert. Auf die Gäste warteten viele Überraschungen, kulinarische Köstlichkeiten und natürlich die innovativen Mix-Drinks auf Basis der Trendlimonade.

Berlin. Dezember. Regen. Vorfreude! Unser Tag startete früh und aufregend. Vierzehn Minis warteten auf ihre neuen Besitzer. Noch in der Morgendämmerung versammelten wir uns auf dem Parkplatz um die schicken Wagen mittels Drohnenfotografie aufzunehmen. Ein spektakuläres Verfahren, dass sowohl uns, als Fotografen, als auch dem Kunden beindruckende Ergebnisse lieferte.

Thomas Henry Event in Berlin © offenblen.de

Begleitet von guter Laune und feierlicher Stimmung veranstaltete das Unternehmen eine informative und fesselnde Weihnachtsfeier. Thomas Henry hört nicht auf mit vielfältigen Ideen und Rezepten zu überraschen, die auf seiner neuen Website und auf  YouTube zu finden sind. Produkte wie „Mystic Mango“ oder „Ultimative Grapefruit“ gehören hier fast schon zum Klassiker. Diesmal stand das neue Erfrischungsgetränk „Mate Mate“ im Fokus. Als Berliner, denke man, dass Mate bereits zum Alltag gehört. Und beinah könnte man dem zustimmen. Jedoch ist es Zeit für eine Revolution: Anders als beim traditionellen Verfahren, in dem die Blätter zerkleinert und über Feuer geröstet werden, fermentiert Thomas Henry die Mate-Blätter besonders langsam und schonend, erst zum Schluss werden sie kurz erhitzt. Außerdem verwendet Thomas Henry Agavendicksaft statt Zucker und bietet dadurch ein kalorienärmeres und ausgesprochen fruchtiges Getränk, das nicht nur in Longdrinks, sondern auch pur oder auf Eis hervorragend schmeckt.

 

Wir haben bereits viele bundesweite Aktionen von Thomas Henry begleitet und können sagen, dass auch dieser Tag voller Freude, Farben und Dynamik war. Das abwechslungsreiche Programm, die eindrucksvolle Drohnenaufnahme und natürlich die tollen Menschen haben dieses Event zu einem besonderen Ereignis gemacht. Dafür danken wir unserem Auftraggeber Thomas Henry und unserem Fotografen in Berlin.