Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0
Virtual Staging: Skandinavischer Stil (nachher) © Offenblende

Vorher/Nachher der Effekt von Virtual Home Staging

Der vorher/nachher Vergleich

Wir zeigen Ihnen vorher/nachher Bilder von Virtual Home Staging und vergleichen diese mit realen Home Staging.

Immer mehr Kunden aus dem Bereich der Immobilienvermarktung erkennen den Vorteil von virtuellem Home Staging. Kostengünstig können unsere Grafiker virtual Home-Staging umsetzen und das in kürzester Zeit. Wie das aussieht zeigen wir Ihnen in unserem vorher/nachher Vergleich.

Vorher/Nachher

Der vorher/nachher Unterschied von Virtual Home Staging. Hier haben wir digitale Möbel eingesetzt um Wohnzimmer wohnlicher zu gestalten.

Virtual Staging: Skandinavischer Stil (vorher) © Offenblende
Virtual Staging: Skandinavischer Stil (nachher) © Offenblende
Virtual Home-Staging (vorher)
Digitales Home-Staging: Digitale Möbel in der Immobilienfotografie © Offenblende

Erkennen Sie den Unterschied?

Und zum Vergleich noch der Effekt von realem Home-Staging durch professionelle Home-Stagerin Doris Knoblich aus dem schönen München.

Immobilienfotografie | Home Staging | Vorher/Nachher | München | Offenblende
Immobilienfotografie | Home Staging | Vorher/Nachher | München | Offenblende

Der Unterschied zwischen realen und virtuellem Home-Staging ist auf Fotos oftmals kaum erkennbar. Der einzige Unterschied ist die physische Präsenz von Möbeln. Bei der Besichtigung kann der potenzieller Miete/Käufer bei virtuellem Staging nur die Räume sehen. Bei einem echtem Home-Staging können Ihre Kunden die Wohnung erleben und sich viel besser hineinversetzen. Mit Virtual Home Staging erhalten Sie jedoch zumindest online die gleiche Aufmerksamkeit bei geringeren Kosten. Und einen weiteren Vorteil hat virtuelles Home-Staging auch noch: Wohnungen können auch digital entrümpelt werden. Das spart Zeit in der Vermarktung!

In unserem Beitrag für Virtual Home-Staging finden Sie alle Infos zu Preisen und Möglichkeiten.