Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0

Signing Session mit Olexesh bei JD Sports in Berlin

Passend zum seinem Albumstart gab Rapper Olexesh eine Signing Session bei JD Sports in Berlin. Es sollte nicht nur die Autogrammstunde und der Auftritt dokumentiert werden, sondern auch das Interview, das mit dem Künstler geführt wurde. Wir waren für Eventfotos und den Eventfilm verantwortlich und entsprechend mit Fotograf und Kameramann vor Ort.

Im März 2018 erschien das Album Rolexesh des Rappers Olexesh — und landete prompt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Olexesh ist deutscher Rapper ukrainischer und weißrussischer Abstammung. Bekannt wurde er über Youtube, wo er selbst gedrehte Videos veröffentlichte. Entdeckt wurde er dort vom Frankfurter Rapper Celo des Rap-Duos Celo & Abdi, bei deren Label 385ideal er inzwischen unter Vertrag ist.

Zeitlich passend zum Album-Launch gab Olexesh eine Signing Session und einen exklusiven Live-Gig bei JD Sports in Berlin, wo die Fans gleich das passende Outfit für ihren Auftritt finden können. Rap und Kicks — was könnte besser zusammen passen?!

Eventfilm mit Interview

So ein Event muss natürlich visuell dokumentiert werden. Zum einen haben wir im Auftrag unserer Kunden, der Kommunikationsagentur Styleheads, einen Eventfilm gedreht, der nicht nur den Gig zeigt, sondern den Künstler auch im Interview. Generell stehen bei der Videoproduktion viele Optionen zur Verfügung. Die eher klassische Variante mit Schnitt und Postproduktion im Nachgang. Oder die schnellere Option mit Postproduktion vor Ort, für den, der zeitnah auf Social Media posten will. Live-Übertragungen, zum Beispiel auf Instagram oder Facebook, sind natürlich ebenfalls möglich. Wir produzieren mit regionalem Personal und geringem Kostenaufwand – bundesweit.

Zum anderen hat unser Konzertfotograf Markus den Auftritt fotografiert. Hier bestehen grundsätzlich die gleichen Möglichkeiten wie bei Video. Wer sofort Bildmaterial braucht, dem schicken wir es per W-LAN direkt nach der Aufnahme.

Rap + Schlager?

Olexesh veröffentlichte im Juli 2018 einen gemeinsamen Song mit der Schlagersängerin Vanessa Mai. Der Titel „Wir 2 immer 1“ durchbrach damit erstmals ganz bewusst die Grenze zwischen Rap und Schlager. Generell steht der Künstler aber für harten Straßen-Rap und ist eher subkulturell verankert als im Mainstream.

Promotet und organisiert wurde das Event von den Styleheads, einer Full Service Kommunikationsagentur mit Sitz in Berlin. Eine ihrer Besonderheiten: das vielfältige Team. Das ist vor allem wichtig, wenn es um das Verstehen von Subkulturen geht, wie es eben auch hier der Fall ist. Nur, wer deren kulturellen Codes kennt, kommt auch glaubwürdig und authentisch bei der Zielgruppe rüber. Und das ist noch ein Grund mehr für Offenblende: Wir wissen, wie wichtig es ist, als Kamera- und Fototeam im Hintergrund und so einfühlsam wie möglich zu arbeiten. Wir wollen die Atmosphäre des Events einfangen und keinesfalls stören.