Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0
Virtuelle Immobilienbesichtigungen | der stadtmakler | Offenblende

Virtuelle Immobilienbesichtigung – Wie geht das?

Virtuelle Immobilienbesichtigung mit 3D Rundgang.

Um Ihre Marketingstrategie noch zu optimieren bieten sich virtuelle Rundgänge perfekt an! Auch für den Immobilienmakler “der stadtmakler” aus Wetzlar durfte unser Fotograf Dominik eine virtuelle Immobilienbesichtigung erstellen. Im Bereich Immobilien ist es, vor allem in hoch-digitalisierten Zeiten, immer gängiger seinen Kunden auch virtuelle Möglichkeiten zu bieten. Der virtuelle 3D Rundgang ist die perfekte Lösung. Somit spart man Zeit, Fahrtkosten und Sie können weltweit Kunden erreichen. Zudem können sie in Zeiten der Corona-Pandemie Immobilien schneller verkaufen und alle Hygiene- und Abstandsregelungen können problemlos eingehalten werden.

Aber wie erstellt man eine 3D Wohnungsbesichtigung?

Eine virtuelle Immobilienbesichtigung zu erstellen ist für unsere Kunden meist oft eine große Herausforderung. Es benötigt spezieller Kameras, Techniken und Software. Und wenn man sich als Immobilienmakler dort erst einarbeiten möchte, dann verliert man wichtige Zeit. Zeit, die ein Makler eigentlich in die Akquise und den Verkauf der Immobilien investieren sollte.

Wir als Dienstleister erstellen die 3D Wohnungsbesichtigung zum kleinen Preis und das in ganz Deutschland. Wir nutzen dafür 3D Kameras und erstellen auch 360 Grad Fotos, die zu einem 3D Rundgang zusammengefasst werden. Nach dem Shooting können wir den Rundgang umgehend per Link zur Verfügung stellen und die Vermarktung der Immobilie kann beginnen.

Was kostet die Erstellung einer virtuellen Wohnungsbesichtigung?

Der Preis ist günstiger als du denkst. Lade dir einfach unsere aktuelle Preisliste für 3D Rundgänge.

Sie haben Interesse daran Ihre Marketing-Strategie durch eine virtuelle Immobilienbesichtigung zu optimieren, dann freuen wir und über Ihre Anfrage!

Die Maklerfirma “der stadtmakler”

Unser Kunde ist im Bereich Immobilien tätig und möchte für seine Kunden immer das beste Angebot bieten können. Die Kundenzufriedenheit steht an oberster Stelle, aber eine Besichtigung ist meist zeitaufwendig und kostenintensiv. Um sich von Konkurrenten abzuheben, Kosten einzusparen und Kunden weltweit anzusprechen ist die virtuelle Immobilienbesichtigung perfekt. Dadurch kann der Kunde sich von der Immobilie überzeugen – und das ganz einfach von zu Hause aus.

Marketing-Möglichkeiten erweitern

Damit der Kunde sich für Ihre Immobilie entscheidet, kann eine virtueller Immobilienbesichtigung der ausschlaggebende Faktor sein. Diese führen zu einer 95% höheren Wahrscheinlichkeit der Kontaktaufnahme bei Kauf- und Mietinteressenten. Außerdem erfolgt der Verkauf/die Vermietung der Immobilie 5x schneller als bei Wettbewerbern. Und die Interaktionszeit bei Immobilieninseraten ist 3x höher als bei herkömmlichen Inseraten, was zu einer engeren Kundenbindung führt.

Die Erstellung von 360 Grad-Rundgängen

Unser Immobilienfotograf Dominik ist in Wetzlar, ist aber auch in Gießen, bis nach Koblenz und in Hessen mobil tätig. Auch dieses Projekt hat er übernommen, bei dem er mit einer Matterport Kamera dieses tolle Ergebnis erzielen konnte. Wichtig dabei ist, dass die Immobilie sauber und gut ausgeleuchtet ist. Dadurch entsteht ein durchweg positiver Eindruck beim Kunden. Schauen Sie sich hier weitere Beispiele für 360 Grad Rungänge an.

 

Interesse?

Lassen Sie sich von uns beraten und bequem zurückrufen. Alternativ können Sie auch ein Angebot online anfordern.