Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0
Bedruckte Passepartout

5 Marketing-Tipps für Polaroid Kameras auf Events

Das Polaroid Foto als Marketing-Tool nutzen? Kein Problem! Immer mehr Marketer haben es erkannt: das Polaroid Foto ist zurück. Das kleine viereckige Fotoformat hat wahnsinnig viele Einsatzmöglichkeiten und das beste daran: jeder liebt es! Doch wie kann ich ein Polaroid Foto überhaupt für meine Marketingzwecke nutzen? In diesem Beitrag zeigen wir dir Möglichkeiten wie du ein Polaroid Foto für deine Werbezwecke einsetzen und dein Logo auf ein Polaroid bedrucken kannst.

Mach ein Foto, nimm es mit!

Wirklich jeder Mensch dieser Welt kann eine Polaroid Kamera verwenden. Einmal durch den Sucher geschaut, drückt man den Auslöser und schon kommt das Foto aus der Kamera. Nach ein paar Sekunden / Minuten wird das soeben geschossene Foto sichtbar und kann an die fotografierten Personen verteilt werden.

  1. Du kannst den Ort des Fotos für deine Zwecke branden. Stell dir vor du hast im Vordergrund oder im Hintergrund deine Werbebotschaft platziert. Sei es ein Logo, dein Produkt oder sogar ein Pappaufsteller. Pappaufsteller sind ein gelungenes Foto-Motiv und je nach Beliebtheit der Person, lassen sich die Personen gern mit der Person fotografieren
  2. Du kannst hunderte Polaroidfotos schießen und damit eine Foto-Wand erstellen oder anderweitig damit einen Raum dekorieren
  3. Nutze das Polaroid als Networking-Tool! Stell dir vor eine Abteilung muss auf einem Event mit einem anderen Kollegen*in ein Foto zusammen machen. Das sorgt nicht nur für gute Laune und neue Kontakte, sondern verbindet Menschen, die sich vorher vielleicht noch nie gesehen haben.
  4. Du könntest die Polaroid Kamera auch als eine Art Schnitzeljagd-Tool einsetzen. Deine Gäste sollen an bestimmten Orten ein Polaroid Foto schießen und können so neue Teilbereiche deiner Firma kennenlernen.
  5. Das Polaroidfoto mit einem Logo bedrucken geht leider nicht  aber du kannst deine eigene Hülle erstellen und bietest neben einer Schutzhülle für das Foto eine tolle Branding-Möglichkeit auf der Vorder- und Rückseite des Fotos. Wir nennen diese Hüllen „Passepartouts„.