Kostenlose Beratung: +49 (0) 221 222 0 221 0

Google eröffnet einen Startup-Campus „Google for Entrepreneurs“ in Berlin

Berlin, 23. November 2016: „Heute ist ein guter Tag für Berlin“, kommentierte der regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) die Eröffnung eines sogenannten Google Startup-Campus in Berlin. Im Rahmen dieses Projektes soll der IT-Konzern den siebten Campus weltweit für Firmengründer schaffen. Das Gründungszentrum im Kreuzberger Umspannwerk an der Ohlauer Straße ist ein Teil der Initiative „Google for Entrepreneurs“, die zur Förderung des lokalen Startup-Ökosystems beiträgt.

Berlin, du bist so wunderbar, Berlin…

Google unterstützt bereits seit mehreren Jahren die Factory Berlin, eine Art Co-Working-Space für Gründer, wo sich Teams von Twitter, Soundcloud oder Uber zum Austausch und Arbeit treffen. Der Startup-Campus soll „zur Heimat der Unternehmer werden“, sagte Sarah Drinkwater, Chefin des Londoner Google-Campus. „Mit dem Campus Berlin entsteht in unserer Stadt ein neuer Ort der Kooperation, der Kreativität und des Entrepreneurship. Ich freue mich sehr, dass Google seinen neuen Campus hier am Standort Berlin aufbauen wird. Berlin als eine der weltweiten Top Ten Startup-Metropolen ist dafür wie geschaffen. Talente aus aller Welt zieht es in unsere Stadt, um hier etwas Neues anzugehen. Die einzigartige Kultur- und Wissenschaftslandschaft, das lebendige Startup-Ökosystem und die große Offenheit unserer Stadt bieten dafür einen idealen Rahmen.“, sagte Müller.

Im Campus Berlin bekommen junge Gründer die Möglichkeit sich sowohl aus- bzw. weiterbilden zu lassen als auch neue Kontakte zu knüpfen und ihre Unternehmen aufzubauen. Die vor Ort anzutreffenden Experten vermitteln den zukünftigen Entrepreneurs das praktische Wissen zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise Produktmanagement oder –design. Durch Programme wie „Campus for Moms“ oder „Founders over 50“ möchte Google die Vielfältigkeit und Diversität innerhalb der Gründerszene stärken.

Über Google for Entrepreneurs

Google selbst startete 1998 in einer Garage und ist bis heute im Herzen ein Startup geblieben. Aus diesem Grund unterstützt der Tech-Konzern schon seit Jahren weltweit mit Google for Entrepreneurs (GfE) die nächste Unternehmergeneration. Mit Hilfe von innovativen Programmen, Partnerschaften und modernen Produkten fördert GfE das Wachstum von Gründer-Communities und die Ausbildung junger Unternehmer.

Auch für uns war es wunderbar in die faszinierende Welt der Virtual-Reality und Innovation einzutauchen und die feierliche Ankündigung fotografisch festzuhalten. Wir bedanken uns für den Auftrag bei Google und unserem Fotografen in Berlin (Eventfotograf Berlin).